Erfahrungen der letzten Wochen (Sommer 2017)

In den Sommerferien haben wir reichlich Erfahrung gesammelt, es hat sich vor allem herausgestellt das man bei den kleinen Fahrzeugen die nur einige Gramm wiegen Kreuzungen  und Stopstellen genau definieren muss auch von der Magnetseite her.

Als Stopstellen Reedkontakt muß ein Reedkontakt im Fahrzeug verbaut werden der unter 15 AT sicher schaltet, jedoch auch so angebracht werden das er andere Magnetbänder überfahren kann und nicht schaltet.

Als Führung kommt unser Magnetband 3x1mm zum Einsatz welches ca. 1-1.5mm tief in Straße eingelassen werden kann.

Die nächsten Tage werden wir div. Teststecken und Fahrgestelle vorstellen, die auch dann sofort ab Lager lieferbar sind.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.