Beim Z Car System steht eine Systemumstellung auf Infrarot Stop an

Alle neuen Fahrzeuge mit Modellzusatz V2020 werden nicht mehr mit Reedkontakt sondern mit Infrarot Licht aus einer IR Led gestoppt.

Letztendlich hat das Ziel noch kleinere Fahrzeuge zu realisieren und der geringe Preis und kleine Baugröße einer Stopstelle den Ausschlag gegeben auf den Reedkontakt zu verzichten.

Die kleineren Fahrzeuge konnte man ja schon in Friedrichshafen sehen.

Wir haben mal Vor.- und Nachteile zusammengetragen.

Vorteile IR Stop:

Hier die uns aufgefallenen Vor.- und Nachteile:

  • Baugröße in Fahrzeug und Straße (Ermöglicht kleinste Fahrzeuge)
  • Einbaulage auch bei kleinsten Fahrzeugen kein Problem
  • Kein Einfluss auf Lenkmagnet
  • Preis Stopstelle ca. 1 Euro
  • Einfacher Einbau und Kontrolle (Funktionskontrolle Kontrolle mit Handykamera)
  • Jedes Fahrzeug kann mit geringen Kosten selbst oder durch uns bzw. unseren Servicepartner nachgerüstet werden.

Nachteile IR Stop:

  • Modell ist nicht zu 100% abgeschaltet (Es fließt immer etwas Strom durch Fotodiode/Fototransistor)
  • Bei Einbau ist auf evtl. Sonnenlicht zu achten (Schutz mit Lack und/oder Rohr/Scheuklappen)
  • Evtl. muss bei voller Sonne Diorama beschattet werden.

Vorteile Reedkontakt:

  • Modell schaltet ganz ab

Nachteile Reedkontakt:

  • Baugröße und Einbaulage nicht flexibel – hoher Einbauaufwand damit sicher funktioniert
  • Preis Stopstelle in der Straße diese ist deutlich teuer (Min. Faktor 5 meist Faktor 20 und mehr)
  • Baugröße Stopstelle ist min. 30x so groß egal ob mit Spule oder Modellbauservo und Magnet
  • Einbaulage ist nicht einfach da Lenkmagnet nicht beeinflusst werden soll und Reed bei Lenkmagnetband nicht auslösen soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.